Am Tag der Einheit wurden 40 neue Patenschaften erworben und signiert. Insgesamt sind es bereits über 200 (Stand 4.10.2010)

Die Arbeiten am Dach schreiten weiter fort.

Dabei sind jedoch neue Schwierigkeiten aufgetaucht: Im Holz steckt der Schwamm und es ist schadstoffbelastet. Dadurch entstehen weitere Kosten und die Arbeiten werden länger dauern. Umso besser die Nachricht, dass die Dachziegelaktion des Kirchbauvereins sehr gut ankommt. Über 200 Patenschaften wurden bereits erworben. Zweimal bereits konnten die Dachziegel persönlich signiert werden und viele Spenderinnen und Spender haben die Gelegenheit wahrgenommen. Zuletzt wurden am 3. Oktober vor und nach dem Erntedankgottesdienst und parallel zur Wahl des Gemeindekirchenrats bei schönem Wetter vor der Kirche fleißig Dachziegel bemalt und besprüht.

Spender signieren selber

Signieren mit Schablone